Zentrale Einkaufskompetenz

Die Sparkassen-Einkaufsgesellschaft ist der zentrale Einkaufsdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe.

Auf Grundlage von Standardisierung und Bündelung erzielt die SEG beste Einkaufskonditionen und das bei voller Kostentransparenz.

Standardisieren

Durch die Reduktion der Produktvielfalt unter Berücksichtigung individueller Kundenbedürfnisse standardisieren wir Ihr Beschaffungsportfolio. Unsere Einkaufsplattform optimiert interne Beschaffungsprozesse - die Bestellabwicklung wird vereinfacht, Bestell- und Liefermengen werden bedarfsgerecht angeboten und kurze Lieferzeiten garantiert.

Bedarf bündeln

Wir fassen bundesweit das Nachfragepotenzial der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen. Unsere E-Commerce Lösung mit über 90 Lieferantenkatalogen bietet Ihnen ein individuelles Katalogmanagement und einen Zugriff auf Produkte von Verbundpartnern. Die Einbindung von lokalen Lieferanten und Geschäftskunden ist selbstverständlich möglich.

Kosten sparen

Durch das Beschaffen Ihrer Gebrauchs- und Verbrauchsmaterialien sowie standardisierter Dienstleistungen über das Sparkassen-Einkaufsportal können Sie bis zu 40% Ihrer Kosten einsparen. Denn sie erhalten günstigere Konditionen durch unsere Bedarfsbündelung, der Personalaufwand im administrativen Bereich wird reduziert und interne Lagerkosten entfallen.

 

Auch Sparkassen, die bereits ihre Materialwirtschaft an einen externen Dienstleister ausgelagert haben, profitieren bei einem Wechsel zur SEG mit deutlichen Kostensenkungen.

  • Kostenoptimierung durch Bedarsbündelung
  • Sonderkonditionen von der Industrie für die Sparkassen-Finanzgruppe
  • Starke Vertragspartner
  • Verhandelte Rahmenverträge zu Top Konditionen
  • Entwicklung individueller Lösungen im Projektgeschäft

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Kostenlose Info- und Servicehotline
0800 73465283

oder schreiben Sie eine E-Mail