Anmeldung
Kostenlose Info- und
Servicehotline:

0800 - s - Einkauf
(0800 - 73 46 52 83)
Impressum

Datenschutzerklärung

Die SEG hat als Betreiber dieser Internetseite technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die den Datenschutz sicherstellen. Wir nutzen im Umgang mit personenbezogenen Daten das Bundesdatenschutzgesetz, sowie das Telemediengesetz als Grundlage.

Somit sind Ihre Daten weitesgehend vor dem Zugriff durch Unberechtigte geschützt.

Wenn Sie über unsere Internetseite personenbezogene Daten übermitteln, geschieht dies generell auf Ihren eigenen Wunsch.

Ihre Daten werden von uns nur zur Abwicklung Ihrer Anfragen bzw. Bestellungen verwendet.
Sie werden nicht an Dritte übermittelt. Ausgenommen hiervon sind unsere Partner, die wir im Zuge der Abwicklung einsetzen.

Sie können jederzeit eine Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie diese berichtigen oder sperren lassen. Hierzu können Sie uns per Mail an info@s-einkauf.org oder telefonisch unter der Rufnummer 0611 / 450-460 kontaktieren.

Einsatz von Cookies

Durch den Besuch der Internetseite der SEG werden zum Teil Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, die der Wiedererkennung eines Nutzers auf unserer Seite dienen.

Die Speicherung von Cookies können Sie in den meisten Internetbrowsern deaktivieren. Dies kann jedoch die Nutzung unserer Internetseite einschränken.

Anmeldung zu unserem Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erfolgt die Eingabe von Daten ebenso auf Ihren eigenen Willen.

Wir nutzen die daraus erhobenen Daten zum Versand des Newsletters. Sie können den Erhalt dieses Newsletters jederzeit bei uns widerrufen.

Kontakformular und Button „E-Mail schreiben“

Sie können aus unserer Internetseite heraus mit uns in Form des Kontaktformulars oder einer E-Mail in Kontakt treten.

Auch hier erfolgt die Übermittlung von Daten auf Ihren eigenen Wunsch.

Wir nutzen und speichern Ihre übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, bzw. Ihres Auftrages, sowie für den Fall dass weitere Rückfragen entstehen.
Die Daten werden, wenn nötig, an unsere Dienstleister für die Beantwortung Ihrer Frage übergeben, wenn dies nicht nötig ist, erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

Nutzung von Google Maps

Auf unserer Internetseite können Sie unseren Standort über Google Maps einsehen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Unternehmen, das diese Kartendienste bereitstellt, seinen Sitz außerhalb der Europäischen Union in den USA hat.
Durch die Nutzung dieses Dienstes kann eine Datenerhebung durch den Anbieter dieses Dienstes erfolgen.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

SEG Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH
Datenschutzbeauftragter
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
Tel.: 0611/45046-42
E-Mail: datenschutz@s-einkauf.org

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach Artikel 13 & Artikel 14 DS-GVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
SEG Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
Tel.: 0611/45046-0
Fax: 0611/45046-78
E-Mail: info@s-einkauf.org

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
SEG Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH
Datenschutzbeauftragter
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
Tel.: 0611/45046-42
E-Mail: datenschutz@s-einkauf.org 

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:
Die SEG verarbeitet folgende Kategorien von personenbezogenen Daten: Personenstammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten, Kundenhistorien, Planungs- und Steuerungsdaten, Nutzungsdaten.

Quelle der personenbezogenen Daten:
Für den Fall, dass die SEG die personenbezogenen Daten nicht direkt beim Betroffenen erhebt, erfolgt die Erhebung und die Weitergabe an die SEG durch die Kunden oder Lieferanten der SEG.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten/Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der SEG der Wunsch zur Löschung mitgeteilt wird.
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der SEG mitgeteilt wird, dass Sie als Betroffener nicht mehr Beschäftigter des Dritten, der in einer Geschäftsbeziehung mit der SEG steht, sind.
Solange ein Fortbestand der Geschäftsbeziehung zwischen der SEG und dem Betroffenen oder zwischen der SEG und dem Dritten, bei dem der Betroffene beschäftigt ist, besteht, wird die SEG zur Wahrung des eigenen Interesses und des Interesses des Dritten die personenbezogenen Daten nicht löschen.
Es erfolgt keine Löschung, wenn die SEG durch gesetzliche Verpflichtungen oder durch die Existenz gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur weiteren Speicherung der Daten verpflichtet ist.

Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
Die SEG verarbeitet die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Auftrages, zur Bearbeitung einer Anfrage oder einer Anforderung und zur Klärung von Rückfragen zu der Dienstleistung der SEG. Darüber hinaus können die personenbezogenen Daten durch die SEG zu Vertriebszwecken genutzt werden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung und berechtigte Interessen die vom Verantwortlichen oder Dritten verfolgt werden (gem. Art. 6, Abs. 1 lit. f DS-GVO):
Die Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse der SEG sowie von Dritten (Kunden und Lieferanten der SEG) liegt in der Erfüllung von Aufträgen, Bearbeitung von Anfragen oder Anforderungen sowie der Klärung von Rückfragen zu der Dienstleistung der SEG.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Ausgenommen hiervon sind die Partner der SEG, die zur Erfüllung des jeweiligen Auftrages oder zur Bearbeitung einer Anfrage oder einer Anforderung eingesetzt werden.

Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation:
Die SEG übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation. Dies ist auch nicht geplant.

Betroffenenrechte:
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DS-GVO.
Sie haben das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Artikel 15 DS-GVO.
Es besteht für Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder  ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 16, 17, 18, 21 DS-GVO.
Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DS-GVO.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben.
Sie sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Eine Nichtbereitstellung kann jedoch dazu führen, dass Sie die Dienstleistung der SEG nicht in vollem Maße nutzen können oder die SEG in der Vertragserfüllung eingeschränkt wird.
In den meisten Fällen der Bestellabwicklung ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für die Vertragserfüllung erforderlich.Die SEG führt keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling durch.

Widerspruchsrecht
Sie haben gemäß Artikel 21 Abs. 1 DS-GVO jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Die SEG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn die SEG kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freigeiten überwiegen.

Sie haben gemäß Artikel 21 Abs. 2 DS-GVO jederzeit das Recht, gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. 

Ihren Widerspruch können Sie formfrei an die oben genannten Kontaktdaten der SEG richten.